News
Ort: Cafe Moskau

Ereignishorizont

Am Ereignishorizont verschmelzen Kunstgalerie und Club Moskau zu einem visuellen und akustischen Erlebnis.
 
In Zusammenarbeit mit den Chemnitzer Galerien e.artis und Galerie Borssenanger stellen wir die Schwarz-Weiß-Fotografien aus den Serien "Strommast" und "Hochstand" der mehrfach ausgezeichneten Chemnitzer Filmemacherin und Videokünstlerin Beate Kunath vor. In ihren dokumentarisch geprägten Arbeiten überwindet sie die scheinbare Beliebigkeit alltäglicher Zweckbau-Architekturen durch harte Kontraste, geeignete Lichtbedingungen und interessante Perspektiven.
 
Die Einzelbilder sollen sich dabei kommentieren und einander steigern, indem sie Vergleiche herausfordern und somit Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich werden lassen. Die Künstlerin wird am Abend vor Ort sein und die Serien präsentieren.
 
Gleichzeitig erwecken die DJs Robert Klainmann und Kevin Morris das Cafe Moskau musikalisch zum Leben.
Mit einer ebenso kontrastreichen Mischung aus Minimal, Electro, Dub und Weltmusik liefern Sie das treibende Element für die einzigartige Fusion aus Vernissage und Party. Denn, wie wir alle wissen: Hinter dem Ereignishorizont geht's weiter!

Reservierung: 0371 / 355 985 77 oder info@moskau-chemnitz.de

Zurück